Microneedling- Meine Haut direkt nach der Behandlung

Wie siehe ich direkt danach aus? Kann ich danach arbeiten gehen? Ist meine Haut dann gerötet?

 

Wer sich direkt nach der Behandlung ein perfektes Hautbild erhofft, der liegt leider mehr als falsch und sollte sich lieber in Geduld üben.  Denn bis man die ersten Ergebnisse sieht dauert es ein paar Tage / Wochen.

Behandlung -> Heilungsprozess ->Ergebnis

Direkt nach der Behandlung ist die Haut beansprucht und gerötet. Genauer gesagt, hat man viele kleine Wunden im Gesicht, die nun heilen müssen. Es braucht seine Zeit bis die Heilung und Neubildung der Haut abgeschlossen ist. Direkt nach der Behandlung reagiert die Haut mit einer mäßigen bis intensiven Rötung. Zusätzlich brennt die Haut und fühlt sich warm an. Eine Schwellung kann auftreten, da braucht man sich aber keine Sorgen zu machen. Es sind alles völlig normale und gewünschte Hautreaktionen, die meistens nach ca. 2 Tagen abklingen. Als zusätzliche Nebenwirkung können Blutergüsse entstehen. Das passiert aber nur sehr selten und sie sind meistens nach ca. einer Woche weg. Hast du eine sehr sensible Haut, so kann der Heilungsprozess deiner Haut  mehrere Tage dauern. Die Haut kann sich auch eventuell abschuppen.

Ist die Heilung der Haut abgeschlossen, so siehst du die ersten Ergebnisse, die Haut arbeitet aber immer weiter und wird sich sogar bis zu 6 Wochen nach der Behandlung ständig  verändern.

Die Pflege danach spielt in dem Heilungsprozess eine große Rolle. Dazu aber im nächsten Beitrag 🙂